Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Übersicht:

Orbimat CA

ORBIMAT CA

Kompaktstromquellen zum mechanisierten WIg-Orbitalschweißen mit einmaligem Bedienungskonzept (Mensch-Maschine-Schnittstelle MMS) und einer Reihe weiterer technischer Besonderheiten.

In Verbindung mit einem Orbitalschweiß kopf von Orbitalum Tools erhält der Anwender ein besonders innovatives wie wirtschaftliches Schweißsystem.

Neben der bewährten Orbitalum-Autoprogrammierung mit Programmierhilfe über Eingabe von Rohrdurchmesser, Wanddicke, Werkstoff und Schweißgas verfügen alle ORBIMAT  CA-Modelle über eine "Flow

Force"-Funktion zur Reduzierung der Gasvorströmzeit bei geschlossenen Schweißköpfen sowie einer Anschlussmöglichkeit der Formiergasinnendruckeinheit "BUP Control Box".

Das Bedienkonzept der Stromquellen unterscheidet sich wesentlich von marktüblichen Bedienungsvarianten:

Die Bedienerführung mit Display und Einknopfbedienung (Drehsteller) stammt aus dem Automobilbau und bewährt sich weltweit in "Infotainment-Systemen" moderner Oberklassefahrzeuge. 

Der wesentliche Vorteil dabei ist, dass der Blick des Bedieners auf den Bildschirm fokussiert bleibt.

Weitere technische Finessen der ORBIMAT CA sind Softkeys für wesentliche, schnell zu aktivierende übergeordnete Befehle, zum Beispiel "Start/Stopp". 

Das verwendete Betriebssystem RTOS (Real Time Operating System) besitzt gegenüber Windows-basierten Systemen den Vorteil, dass auch eine direkte, abrupte Abschaltung des Systems zu keinerlei Problemen führt. Dies ist besonders wichtig für den Betrieb an anfälligen Stromversorgungen, wie auf Baustellen. Gegenüber Windows hat RTOS stets die Steuerung und Regelung des Schweißprozesses  im Fokus, was letztlich für die Qualität des Schweißergebnisses ausschlaggebend ist.

Orbital welding power supplies ORBIMAT from Orbitalum Tools on Vimeo.

Compact power supplies for mechanized TIG orbital welding with a currently unique operating concept and a whole series of other special technical features.
In connection with an ORBITALUM orbital weld head, the user is being offered an extremely innovative and economical welding system.

In addition to the reliable automatic programming which generates welding parameters by entering the tube diameter, wall thickness, material and welding gas all ORBIMAT CA models also include a FLOW FORCE function to reduce the pre-flow gas time when the weld heads are closed in the standard model and BUP control function with controllable, position-dependent tube internal pressure control as an optional extra.

 

TECHN. DATEN

300 CA

300 CA AC/DC

300 CA AVC/OSC

 

Anschluss-Spannung

400 - 480 V +/– 10%,
50/60 Hz, 3-phasig

400 V +/– 15%,
50/60 Hz, 3-phasig

400 - 480 V +/– 10%,
50/60 Hz, 3-phasig

 

Regelbereich
(Anschluss-Spannung
> 160 V)

5 - 300 A

5 - 300 A

5 - 300 A

 

Einschaltdauer

40% bei 300 A
60% bei 260 A
100% bei 220 A

40% bei 300 A
60% bei 260 A
100% bei 220 A

40% bei 300 A
60% bei 260 A
100% bei 220 A

 

Abmessungen

530x400x400 mm
20.9"x15.7"x15.7"

540x420x440 mm
21.3"x16.5"x17.3"

540x420x440 mm
21.3"x16.5"x17.3"